Restmülltonne

Rest- und Sperrmüll machen den größten Teil unseres Abfalls aus.

Was ist Restmüll?

Das sind jene Abfälle, die keiner Wiederverwertung zugeführt werden können (zB Einwegwindeln, Kohle- und Koksasche, Plastiksackerl …)

Was ist Sperrmüll?

Sperrmüll ist jener Müll, der aufgrund seiner Größe nicht in die Restmülltonne passt. (Kästen, Matratzen …).

Rest- und Sperrmüll werden in Hohenruppersdorf umgeladen und anschließend in Presscontainern nach Dürnrohr in die Verbrennungsanlage transportiert. Da diese Entsorgung von Rest- und Sperrmüll am teuersten von allen Fraktionen ist, muss man darauf achten, dass auch wirklich nur Restmüll in die Tonne kommt.

Fällt in Ihrem Haushalt immer mehr Müll an als in der 120-L-Tonne Platz findet, so lohnt sich der Umstieg auf eine 240-L-Tonne.

Sollten Sie nur manchmal mehr Restmüll haben, können Sie bei Ihrem Gemeindeamt Restmüllsäcke erwerben. Diese GAUM-Säcke werden bei der Restmüllabfuhr sicher mitgenommen

RESTMÜLLABFUHR JEDEN 1. FREITAG IM MONAT

 

Nächste(n/r) Termin(e)Fr, 02.05.2014
Fr, 06.06.2014
Fr, 04.07.2014
Fr, 01.08.2014
Fr, 05.09.2014
Fr, 03.10.2014
Fr, 07.11.2014
Fr, 05.12.2014

Termine als iCal-Datei downloadenTermine als iCal-Datei downloaden

Weiterleiten mit E-Mail Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter